Das Alphabet der Götter

19,90 €

Das Alphabet der Götter

19,90 €

Nachdem die Gefährten das Geheimnis Merderans gelüftet, das Land der Sümpfe hinter sich gelassen haben und in die Jenseitswelten gekommen sind, müssen sie sich im Kampf gegen die Hurgen behaupten, die durch die im Wall entstandenen Schäden immer wieder ins Land eindringen, bis schließlich ein offener Kampf entfacht. Besonders im Kampf gegen die »unbesiegbaren« Togane müssen unsere Helden all ihren Mut zusammennehmen und Kampfesgeschick beweisen.


Erscheint am 21.08.2015
Aus dem Türkischen von Monika Demirel
Deutsche Erstausgabe
308 Seiten
Hardcover
ISBN 978-3-943562-347
Originaltitel »Tanrıların Alfabesi«
Mehr Infos: www.legenden-von-perg.de

19,90 €
Enthält 7% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Art.-Nr.: 978-3-943562-347. Kategorie: . Stichwort: .

Nach drei erfolgreichen Bänden ist »Das Alphabet der Götter« das letzte Abenteuer über die Welt Pergs und ihre Legenden. Doch ob Numes Qualitäten als Anführer der Prome und ihre Fertigkeiten für den Kampf wirklich ausreichen? Wie kann Nela trotz fehlender Zauberkräfte durch Schnee und Eis auf dem Weg zum sagenumwobenen feindlichen Turm bestehen? Zu allem Übel müssen unsere Helden auch noch feststellen, dass ein alter Freund sie verraten hat und sich gegen sie wendet. Mögen die Götter ihnen beistehen!

In seiner vierteiligen Fantasy-Reihe »Die Legenden von Perg« zeichnet Barış Müstecaplıoğlu eine Analogie des Zusammenlebens und Interagierens verschiedenster Rassen und Glaubensrichtungen.

Pressemeldungen zu »Die Legenden von Perg«

“Hier ist endlich einmal ein Fantasy-Autor am Werk, der auf die Fantasie seiner Leser vertraut, mit einer Sprache, die nicht pathetisch ist, sondern poetisch und schlicht – sensationell!”
Elena Gorgis, Deutschlandradio Kultur

“Unwirkliche Szenarien, reale Konflikte. Beim ersten türkischen Fantasy-Zyklus handelt es sich um Spannungsliteratur auf höchstem Niveau.”
Gerd Bedszent, Junge Welt

Das sagen die Leser zu »Die Legenden von Perg«

“Ein richtig gelungener Roman. Habe ihn verschlungen und konnte mich nur schwer los reißen.”
(Nenya)

“Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen und warte schon voller Spannung und Vorfreude auf den nächsten Teil!”
(Katharina Hoffmann)

“Fazit: Richtig großartiger Fantasyroman, den ich regelrecht verschwungen habe.”
(Romantic Devil)

“Im Großen und Ganzen ist dieser spannende erste Teil der Fantasyreihe absolut lesenswert…”
(Natalie)

Auszug

»Gewöhnliche Magien sind Worte, die im Alphabet der Götter geschrieben wurden. Ich meine nicht Marionetten wie Tshermon, sondern wahre Götter, die Mächte der Vorzeit. Jedes einzelne Wort bewirkt das, was es ausdrückt. Olmens Magie beispielsweise heißt in der Sprache der Götter ›Gesundheit‹. Damit konnte er jeden Verletzten mit einer einzigen Berührung heilen. Meine Magie bedeutet Transformation, Yuekens Magie Vergessen, und das magische Wort des Herrn Roek, den ihr noch nicht kennengelernt habt, ist Schutz. Auch Merderan besaß eine Magie. Allerdings bestand seine nicht nur aus einem Wort, sie war ein ganzer Satz.«

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

perg-4-alphabet-der-goetter-front

Schreibe die erste Bewertung “Das Alphabet der Götter”

Nie mehr was verpassen?

Du willst von unseren Neuerscheinungen vor allen anderen erfahren und immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter.
E-Mail