Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

»Kultur kennt keine Grenzen«

5. Oktober 2015 -19:30 - 21:00

Was bewegt junge türkische Autoren? Zieht der Umbruch in der Türkei auch einen Umbruch in der Literatur nach sich? Warum sind türkische Autoren für deutsche Leser so interessant?

Im Rahmen der Lesungsreihe »Kultur kennt keine Grenzen« stellt Selma Wels einige Werke vor und gibt einen Einblick in die junge türkische Literatur.

Der Vortrag und die Lesung finden auf Deutsch statt.

Die Lesungsreihe »Kultur kennt keine Grenzen« wird durchgeführt  von der Regenbogenbuchhandlung Berlin und gefördert vom Bezirkskulturfonds Friedrichshain-Kreuzberg.

Der Eintritt ist frei.

 

Details

Datum:
5. Oktober 2015
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Wilhelm-Liebknecht/Namık-Kemal-Bibliothek Kreuzberg
Adalbertstraße 2
Berlin, 10999 Deutschland