Lieber Herr Benninger!

Wie einige von euch schon wissen, habe ich „Fragmente“ das deutsche Kleid verpasst. Es war eine ganz außergewöhnliche, eine ganz wunderbare und teilweise auch anstrengende Aufgabe. Ob das Kleid gut sitzt oder nicht, beurteilt ihr am besten selbst, wenn ihr es lest. Nun ist das erste Buch, das man übersetzt, wohl eins der besonderen. Für

Continue reading »