Leipziger Buchmesse 2013

binooki-leipziger-buchmesse-2013

Auch in diesem Jahr sind wir natürlich auch auf der Leipziger Buchmesse 2013. Wie im letzten Jahr, werden wir am 14.03.2013 unseren wunderschönen Stand auf dem Platz C117 in Halle 5 bei den jungen Verlagen beziehen und uns voller Energie den vielen Fragen der interessierten Leser stellen. Und schon jetzt wissen wir: Das wird eine ganz besondere Buchmesse.

Bereits am ersten Tag bekommen wir gleich zum Start wie schon in Frankfurt Besuch von 2 Schulklassen der Berufsschule Handel und Reisen aus Wien, die uns sicher wieder ganz viele Löcher in den Bauch fragen werden.

Preisverleihung der Kurt-Wolff-Stiftung

binooki-kurt-wolff-foerderpreis-2013Der zweite Tag ist voll gefüllt. Denn am 15.03. wird um 13 Uhr die offizielle Preisverleihung der Kurt-Wolff-Stiftung im Berliner Zimmer (wie passend) in der Halle 5, Stand E 315, stattfinden, wo der Staatsminister für Kultur und Medien, Bernd Naumann, MdB, uns den Förderpreis 2013 persönlich übergeben wird. Die Laudatio hält die Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Maja Haderlap.

MDR Figaro – Das Journal am Nachmittag

Zum Ende des zweiten Messetages wandern wir in die Glashalle zum MDR Figaro, wo wir um 18.10 Uhr zusammen mit dem Wallstein Verlag live von der Buchmesse im Radio Special mit dem Titel “Chancen und Grenzen der Kleinen” über unabhängige Verlage, den Förderpreis der Kurt-Wolff-Stiftung und die Bereicherung im Buchmarkt durch Kleinverlage sprechen werden.

Leipzig.liest in der Connewitzer Buchhandlung

binooki-leipzig-liest-2013Abends am 15.03.2013 um 20 Uhr findet in der Connewitzer Verlagsbuchhandlung dann die Abendveranstaltung der Kurt-Wolff-Stiftung statt, wo im Rahmen von Leipzig.liest der Literaturübersetzer Recai Hallaç aus unserer druckfrischen Neuerscheinung “Der hinkende Rhythmus” von Gaye Boralıoğlu lesen wird. Hier werden wir dann auch den vollen Tag ausklingen lassen.

Die 1. Leipziger Autorenrunde

Am Samstag, den 16.03.2013,  startet die 1. Leipziger Autorenrunde der Leipziger Buchmesse und richtet sich an Autoren aller Art. Hier werden den ganzen Tag in Tischgesprächen von 10 – 17 Uhr in Runden von 8 – 12 Teilnehmern wechselnden Themen diskutiert und von verschiedenen Moderatoren geführt. Selma wird hier in Runde 3 & 4 von 13 – 14.30 Uhr zu dem Thema “Blick in die Werkstatt: Wie Verlage neue oder unbekannte Autoren am Markt bekannt zu machen versuchen – am Beispiel türkischer Gegenwartsliteratur in Deutschland” referieren und sich den neugierigen Fragen interessierter Autoren stellen.

Lesung im Café Europa

Ebenfalls am 16.03.2013 wird dann Recai Hallaç um 17 Uhr im Café Europa, Halle 4, Stand E401, ein zweites Mal während der Messe aus “Der hinkende Rhythmus” von Gaye Boralıoğlu lesen.

Und am Sonntag?

binooki-leipziger-buchmesse-2013-glashalle

Wir lassen uns überraschen. Nur eines wissen wir ganz genau. Um 18 Uhr ist alles wieder vorbei. Wir lassen die Korken knallen, wir ziehen die Schuhe aus, wir setzen uns mal für einen klitzekleinen Moment und halten inne. Dann packen wir unsere Weinkisten wieder ein, fahren zurück nach Berlin und fallen irgendwann tief in der Nacht todmüde aber sehr glücklich ins Bett. Same procedure as last year? Same procedure as every year!

Wir sehen uns in Leipzig und freuen uns riesig auf euch!

Share this post
  , , , ,


2 thoughts on “Leipziger Buchmesse 2013

  1. Freue mich jedes Jahr auf Leipzig und werde dieses Jahr zum erstenmal bei Euch vorbeischauen. Außerdem versuche ich zur Preisverleihung zu kommen. Macht weiter so!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nie mehr was verpassen?

Du willst von unseren Neuerscheinungen vor allen anderen erfahren und immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter.
E-Mail