eBooks – | 22. Twittwoch in Berlin

twittwoch-berlin-ebooks

Seit längerem gibt es in Berlin den sogenannten Twittwoch. Ein Wortspiel aus Twitter und Mittwoch, welches seit 2009 für eine monatliche Veranstaltungsreihe zu digitalen Themen in mehreren deutschen Städten jeweils an einem Mittwoch steht. Am 21. September 2011 findet in Berlin diesmal alles unter dem Kernthema „ebooks – Kulturgut, Vertriebskanal oder statische Website zum Download?“ statt und läßt mit Vorträgen und Diskussionen Raum für Interpretation und Zukunftsperspektiven digitaler Publikationen.

Binooki definiert sich selbst u.a. mit „Wir gehen neue Wege. Wir gehen anders. Wir sind gerne digital.“ Wir werden daher neben den gedruckten Büchern selbstverständlich ebenfalls Ausgaben des Programms als eBooks anbieten, weshalb wir sehr neugierig sind, welche Sichtweisen auf diese Märkte aus Sicht der digitalen Gesellschaft und Vetretern aus der Verlangsbranche im Jahr 2011 vorherrscht.

In Zeiten von Self-Publishing und der fortschreitenden Digitalisierung von Medien und Öffentlichkeit, suchen Verlage nach Orientierung. Wir sind ein junger Verlag. Auch wir orientieren uns ständig neu. Für uns sind die digitalen Welten Bereicherung und Inspiration, anstatt Bedrohung. Denn ein Buch in der Hand zu halten, den Geruch, das Gefühl des Papiers, ist unersetzlich. Aber unsere Kinder wachsen mit Geräten selbstverständlich auf, die wir erst kennen lernen mussten. Technologien machen Dinge möglich, die von denen wir früher nur geträumt haben. Wir befinden uns im Wandel und freuen uns sehr, ein Teil davon zu sein.

Wir werden also am 21. September dem Twittwoch beiwohnen, gespannt zuhören und mit diskutieren. Wir freuen uns auf interessante Vorträge und Gespräche.

(Foto: Aenbde / Quelle: photocase.com)

Share this post
  , , , , , ,


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nie mehr was verpassen?

Du willst von unseren Neuerscheinungen vor allen anderen erfahren und immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter.
E-Mail