binooki Verlagsprogramm Frühjahr 2013

binooki-verlagsprogramm-fruehjahr-2013

Für einen Jahresrückblick ist es noch zu früh, für eine Vorschau aber nie! Und gerade jetzt, wo eine dicke Schneeschicht die Straßen und Bäume bedeckt, wecken wir die Hoffnung auf Sonne, Blumenknospen und grüne Zweige. Denn auch unser Programm bekommt im neuen Jahr zunächst Zuwachs von zwei fantastischen Büchern.

Die Klischeefreie Zone jetzt unter neuer Leitung!

secret-agency-coverIn 2013 möchten wir euch in neue und spannende Romanwelten führen, die manchmal sogar bis in Weltall reichen. Allerdings muss ich euch jetzt noch über eine Neuerung in Kenntnis setzen, denn es gab einen Führungswechsel in der “Klischeefreien Zone”. Ein schwarzer Kater, mies gelaunt, eigentlich ein richtiger Psychopath, im binooki Verlag  freundlicherweise als “Weltraumkatze” bezeichnet, aber weit und breit als “Şeytan Bey” (zu Deutsch: Herr Satan) bekannt, hat die Leitung übernommen.
Seinem Twitter-Stream zufolge folgt er 666 Personen und zieht gerade ein paar Leute ab, die er für seine Agentur gewinnen möchte. Denn hauptberuflich ist er Chef einer Werbeagentur, die sich “Secret Agency” nennt. Und bei einem Blick auf die eigens kreierte Website www.secretagency.cc stellt sich dort bestimmt nicht nur die Frage, wofür die Endung .cc” in diesem Fall eigentlich steht. Bereits am 14.12.2012 erscheint “Secret Agency” exklusiv als eBook im iBookstore, für den Kindle, Kobo und anderen Plattformen. Anfang Januar wird es dann auch in gewohnter Qualität in unserem Shop und im Buchhandel verfügbar sein.

Im Neunachtelrhythmus in den Frühling!

hinkende-rhythmus-coverDann tanzen wir im Frühjahr 2013 bereits in den März, denn pünktlich zur Leipziger Buchmesse erscheint im binooki Programm der erste Roman von Gaye Boralıoğlu auf Deutsch. Der Titel “Der hinkende Rhythmus” beschreibt den Neunachteltakt aus der anatolischen Musik eines kleinen Jungen, der den meisten Europäern als scheinbare Asymmetrie erscheinen mag. Doch der Roman erzählt in furioser Harmonie von einem Mädchen mit langen Haaren und einer Blume hinter dem Ohr, ihrem Vater, dessen einziges Handwerk das Fröschesammeln war und einem schwarzen Jeep. Eine Geschichte von Begehren und Rache, Leidenschaft und Mordlust nimmt damit ihren Lauf und entführt den Leser durch die Straßen Istanbuls.

Das komplette binooki Verlagsprogramm Frühjahr 2013

Share this post
  , , , , ,


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nie mehr was verpassen?

Du willst von unseren Neuerscheinungen vor allen anderen erfahren und immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter.
E-Mail