binooki auf der Leipziger Buchmesse 2012

binooki-leipziger-buchmesse

Dieses Jahr wird binooki erstmalig auch auf der Leipziger Buchmesse 2012 vertreten sein. Mit der Standnummer C117 in Halle 5 direkt gegenüber der großen Leseinsel befinden wir uns damit in guter Gesellschaft mit anderen jungen Verlagen und freuen uns auf interessante Gespräche, neue Kontakte und die Möglichkeit der Verlagsvorstellung.

Die Organisation und Vorbereitungen laufen bereits seit Wochen und man glaubt ja anfangs kaum, wieviel Aufwand da drin steckt. Als junger Verlag ist vieles neu für uns, aber wir haben jede Menge tolle Unterstützung und zählen aufgeregt die Tage bis zur Eröffnung am 15. März. Dabei möchten wir uns neben unseren Autoren, Übersetzern und Lektoren auch ganz herzlich bei unserer Grafikerin Josephine Rank bedanken, die nicht nur mit ihrem ganz eigenen Stil unsere wunderschönen Buchcover gestaltet, sondern uns auch bei der visuellen Präsentation unseres Standes hilft. Außerdem gilt auch unser ganz besonderer Dank Frau Marx von der Leipziger Buchmesse, die uns Noobs mit einer unnachahmlichen Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft unsere selbst noch so seltsamsten Fragen immer auf herzlich sympathische Weise beantwortet und ohne die wir wahrscheinlich ziemlich aufgeschmissen wären.

binooki bei Leipzig liest

Worüber wir uns auch sehr freuen, ist die Vorstellung zwei unserer Bücher in der begleitenden Veranstaltungsreihe “Leipzig liest”. Recai Hallaç, der sich als freier Übersetzer für Oğuz Atay mit der Übersetzung von “Warten auf die Angst” einen langjährigen Lebenstraum erfüllen konnte, wird dabei zusammen live mit der Musikerin Gemma Pallarés die Kurzgeschichte “Geschichtenerzähler der Eisenbahn – ein Traum” aus Atay’s Erzählungsband zu einem szenischen Literaturerlebnis verdichten. Die Literatur-Übersetzerin Monika Demirel liest an diesem Abend aus dem von ihr übersetzten Roman „Söhne und siechende Seelen“ des jungen türkischen Autors Alper Canıgüz. Dieser gilt mit seinem fünfjährigen Romanhelden Alper Kamu in der Türkei bereits als Kult-Autor im Kreise der “Jungen Wilden”,  zu denen auch Emrah Serbes gehört, der als weiterer Autor bei binooki die erfolgreiche Reihe des debilen Hauptkommissars Behzat Ç veröffentlicht.

(Foto: Leipziger Messe GmbH / Norman Rembarz)

Share this post
  , , , , , , ,


2 thoughts on “binooki auf der Leipziger Buchmesse 2012

  1. Pingback: Leipzig.liest – ORIENT EXPRESS-RELOADED | binooki Verlag

  2. Pingback: binooki Verlagsprogramm Frühjahr/Sommer 2012 | binooki Verlag

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nie mehr was verpassen?

Du willst von unseren Neuerscheinungen vor allen anderen erfahren und immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter.
E-Mail