Auch Nachwuchsförderung gehört dazu

binooki-nachwuchsfoerderung-verlagsbranche

Wir sind ja im Grunde selbst noch ziemlich jung in der Verlagsbranche und lernen täglich mehr dazu. Um so mehr freut es uns, dass wir dennoch bereits unser Wissen mit anderen teilen können und so auch zur Unterstützung des Branchennachwuchses im Verlagswesen beitragen können. Nach der Frankfurter Buchmesse bekamen wir sehr viele Anfragen zum Verlag, wie wir darauf gekommen sind und warum unsere Kommunikation einfach anders ist, als bei den meisten Verlagen. Doch diesmal kamen die Fragen meist nicht von Journalisten, sondern von Studenten, Azubis und jungen Verlagsmenschen, die sich durch unsere innovativen Ideen und ausgezeichnete Maßnahmen sehr inspiriert fühlten.

social-media-agAlexandra Strohmeier von der Initiative Social Media AG, die aus dem Projekt des Branchennachwuchs-Blog heraus entstanden ist, hat uns z.B. sehr konkret zum Gewinn des Virenschleuder-Preises 2012 und der Aktion #berlinliestbinooki befragt. Im Fokus stand für sie bei der Maßnahme die Verknüpfung von Online und Offline. Im neuen Blog der Social Media AG hat sie einen sehr schönen Artikel darüber verfasst, den wir euch nur empfehlen können.

Was uns auch freut, dass wir bei einem Studentenprojekt für PR im Verlagswesen der Freien Universität Berlin offenbar zu den absoluten Lieblingskandidaten auserkoren wurden, so dass wir uns hier Anfang 2013 nicht nur auf tolle Ideen freuen dürfen, sondern auch auf einen spannenden Austausch mit den Studierenden. Hierzu folgt in Kürze noch mehr.

In jedem Fall ist die Nachwuchsförderung auch aus unserer Sicht ein wichtiger Teil der Verlagsarbeit, denn durch junge und unverbrauchte Ideen, entstehen oft die größten Entwicklungen. Und die Branche befindet sich seit geraumer Zeit in einem Umbruch, so dass insbesondere die innovativen Geister ganz besonders jetzt dazu beitragen können, die Zukunft zu gestalten. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auch sehr auf weitere Gespräche.

(Bildquelle: luxuz::. / photocase.com)

Share this post
  , , , ,


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nie mehr was verpassen?

Du willst von unseren Neuerscheinungen vor allen anderen erfahren und immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter.
E-Mail