Die Verwandlung des Hector Berlioz

16,90 €

verwandlung-des-hector-berlioz-front
verwandlung-des-hector-berlioz-flat
verwandlung-des-hector-berlioz-cover

Die Verwandlung des Hector Berlioz

16,90 €

Alper Canigüz´ neuer Roman „Die Verwandlung des Hector Berlioz“ ist eine psycho-absurd-romantische Komödie, in der die Grenzen zwischen Traum und Realität verschwimmen. Mit diversen Anspielungen und viel Humor auf die zweifelhaften Interpretationen in der Psychologie lässt Canigüz seine Protagonisten mit ganz materiellen Absichten durch die Träume ihres Alter Egos auf der anderen Seite wandeln.


Aus dem Türkischen von Monika Demirel
196 Seiten
Englische Broschur
ISBN: 978-3-943562-22-4

16,90 €
Enthält 7% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Kategorie: . Stichwort: .

Hector Berlioz entdeckt beim Sonntagsfrühstück eine Anzeige, die sein Leben verändert: „Junger Mann, 25 Jahre, gesund, gute Ausbildung, zwei Fremdsprachen, verkauft Teil seines Lebens zur Sicherung seines restlichen Lebens.“ Kurzerhand engagiert der türkischstämmige Übersetzer und Französischlehrer den jungen Mann, der hinter der Anzeige steckt, und plant mit dessen Hilfe das Erbe eine Gangsterbosses zu erbeuten. Zugleich spukt Hector durch die Träume des Computer-Ingenieurs Şevket Hakan Tunçel, der ebenfalls eine Chance wittert sich des Diebesguts zu bemächtigen.

Auszug

»In diesem von entsetzlichen Einschränkungen erfüllten Ort, den wir Welt nennen, die Augen zu schließen und an einem ähnlichen Ort wieder zu öffnen machte mich unglücklich. Hectors Existenz hinderte mich am Träumen, und das machte mich furchtbar wütend. Stellen Sie sich einmal vor, was mit jemandem, der als Kind Magenkrämpfe bekam, nur weil ihm seine Freunde ein paar schäbige Murmeln abluchsten, passiert, wenn man ihm seine Träume stiehlt.«

Pressestimmen

Der Roman ist ein atemloses Feuerwerk schräger Ideen, und trotzdem bei allem Irrsinn inhaltlich absolut schlüssig, so dass man binnen weniger Seiten eintaucht in die absurde Welt, die der Autor kreiert, und die den Absurditäten tatsächlicher Träume ebenso nah kommt wie denen der täglichen Realität. […] Wer in diesem Jahr nur Gelegenheit hat, ein einziges Buch zu lesen, der lese dieses!
Fixpoetry, Gerrit Wustmann (03.03.2014)

Seine schrägen Geschichten machen mir wahnsinnig viel Spaß – und jetzt gibt es ein neues Buch, und das steht in Punkto Schrägheit und Witzigkeit den anderen in nichts nach. Man sollte sich vielleicht etwas für Psychologie und Träume interessieren, aber dann wird man mit diesem Buch sehr viel Spaß haben.
FluxFM “Lesen und lesen lassen”, Jörg Petzold (24.03.2014)

Leseprobe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

verwandlung-des-hector-berlioz-front

Schreibe die erste Bewertung “Die Verwandlung des Hector Berlioz”

Nie mehr was verpassen?

Du willst von unseren Neuerscheinungen vor allen anderen erfahren und immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter.
E-Mail