Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Vollmond über Gezi“

13. März 2015 -14:00 - 15:00

Der Istanbuler Barış Uygur ist einer der vielen jungen Türken, die 2013 im Gezi-Park in der Nähe des Taksim-Platzes ihre Stimmen für die Demokratie erhoben. „Gezi hat der Türkei eine Utopie geschenkt, wie sie sie noch nie erlebt hat. Vielleicht zum ersten Mal überhaupt kämpften Kemalisten und Kurden, Muslime und Zugehörige der LGBT, Anarchisten und Trotzkisten Seite an Seite“, heißt es in seinem Beitrag, der in der literarischen Anthologie Gezi (Binooki, 2014) zusammen mit Texten 19 anderer Publizisten, Schriftsteller und Fotografen veröffentlicht wurde.

Der Zagreber Lyriker Branko Čegec verbrachte als Stipendiat der S. Fischer Stiftung einen Monat in der türkischen Metropole. Dieser Aufenthalt brachte den kroatischen Lesern den Gedichtband Pun mjesec u Istanbulu (Vollmond über Istanbul), für den sich die Kritik mit dem kroatischen Preis „Kiklop“ revanchierte.

Mitwirkende: Bariş Uygur, Branko Čegec
Moderation: Aylin Rieger
Veranstalter: Traduki, Ministerium für Kultur der Republik Kroatien

Traduki-Südosteuropa-Forum, Halle 4, Stand D507

Details

Datum:
13. März 2015
Zeit:
14:00 - 15:00

Veranstalter

Traduki-Südosteuropa-Forum, Halle 4, Stand D507

Veranstaltungsort

Leipziger Buchmesse
Messe-Allee 1
Leipzig, 04356 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.leipziger-buchmesse.de/